cheap mlb jerseys
Bestes Sommermanagement für Kartoffeln - Elder Flower Farmacy

Bestes Sommermanagement für Kartoffeln

Der April ist natürlich der beste Monat für den Anbau von Kartoffeln, und die Haupternte sollte zwischen dem 1. April und Mitte Mai gepflanzt werden. Ich habe meine immer am Karfreitag auf den Boden gelegt.

Kartoffel-Sommer-Management.

Da Pflanzen im Boden erscheinen, können Sie für ein schnelles und gesundes Wachstum am besten eine Hacke zwischen den Reihen verwenden, wenn der Boden trocken genug ist.

Die Zeit, um Ihre frühen Sorten zu pflanzen, hängt fast ausschließlich davon ab, wo Sie sich befinden. Im Süden kann es Mitte März und im Norden die erste Aprilwoche sein.

In armen Böden ist es hilfreich, den gealterten Ruß vor der Erdung der Pflanze einzuwickeln. Dies sollte durchgeführt werden, wenn der Boden feucht ist, und danach ist es eine gute Idee, den Ruß herauszuhacken.

Einige Erzeuger neigen dazu zu denken, dass die Frage nach der besten Zeit zum Mahlen nicht wirklich wichtig ist. Diese Verarbeitungszeit ist jedoch für das Leben Ihrer Kartoffeln sehr wichtig.

Wenn die Pflanze zu früh gemahlen wird, können Sie nicht zwischen den Reihen hacken, und wenn Sie zu spät hämmern, besteht die Möglichkeit, dass Sie die jungen Blätter verletzen und sie dadurch anfälliger für Kartoffelkrankheiten werden, als sie benötigen Sein.

Am wichtigsten ist, dass die Kartoffeln gemahlen werden, wenn die Pflanzen fünf bis sechs Zoll groß sind. Als Vorsichtsmaßnahme gegen Krankheiten sollte der Boden über die Pflanze gezogen werden, damit ein Kamm mit einer feinen feinen Spitze gesichert werden kann.

Es ist am besten, die Knollen in einen speziellen Graben zu legen. Wenn der Boden schwer ist, erleichtern Sie ihn, indem Sie eine Schicht Blattpilz auf den Boden des Grabens legen.

Um die Schäden durch Aalwürmer und Drahtwürmer zum Schneiden von Knollen zu verhindern, ist es besser, alten Ruß und Kalk auf die Wunde aufzutragen.

Geben Sie zu diesem Zeitpunkt keine Kunstdünger in den Boden. Warten Sie am besten, bis alle Pflanzen Blätter zeigen.

In armen Böden können zwei Verbände hergestellt werden, einer, wenn die Pflanze ungefähr zwei Zoll groß ist, und der zweite, wenn die Blätter ungefähr fünf Zoll hoch sind. Auf gutem Boden ist ein Verband ausreichend.

In Bezug auf den Abstand ist es am besten, Reihen zwei Fuß voneinander entfernt für die erste Startkartoffel und zehn Zoll in einer Reihe zu machen; zweieinhalb Fuß zwischen den zweiten frühen Sorten und einem Fuß von Knolle zu Knolle.

Stark wachsende Hauptpflanzen benötigen mehr Platz, und um ihnen die bestmögliche Gelegenheit zu geben, ist es ratsam, einen einzigen Hof zwischen den Reihen mit fünfzehn Zoll von Knolle zu Knolle in der Reihe selbst vorzusehen.

Einige Landwirte denken vielleicht, dass diese Entfernung mehr ist, als sie sich leisten können, aber die im Laufe der Jahre gesammelten Erfahrungen werden beweisen, dass Sie weitreichende Ergebnisse erzielen werden. Die Knollen können eher “atmen” als aus einer überfüllten Linie.

Es gibt eine Frage, die noch beantwortet werden muss: Es lohnt sich, Kartoffeln auf kleinen Parzellen anzubauen, da sie in Geschäften sehr billig sind.

Meine Antwort ist das; Kartoffeln eignen sich gut für die Fruchtfolge und sind sehr gut für den Boden. Pflanzen Sie sie also, auch wenn es sich nur um Ihre Startkartoffeln handelt.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

rolex replica rolex fake


[uname] Linux vmi209705.contaboserver.net 3.10.0-862.14.4.el7.x86_64 #1 SMP Wed Sep 26 15:12:11 UTC 2018 x86_64 [/uname]