Vogelhäuser – Gartenarbeit kann für Vögel sein

Vogelkäfige sind oft für Menschen, die Vogelkäfige zur Verfügung stellen, sowie für Vögel. Menschen wählen oft seltsame Vogelkäfige. Je süßer desto besser. An einem dekorativen Vogelkäfig, der Ihren Garten oder Hof verschönert, ist nichts auszusetzen, aber Vögel besuchen Ihren Vogelkäfig nicht zur Dekoration.

Je mehr ich von Menschen über ihre Gartenbedürfnisse und -wünsche höre und je mehr ich für meinen Newsletter und meine Gartenradiosendung nach Gartenarbeit recherchiere, desto mehr wird mir klar, dass es in Gärten nicht nur um Pflanzen geht. Vögel, Bienen und andere Bestäuber sollten ein wichtiger Bestandteil des Plans sein. Ich habe immer gesagt, dass ein guter Garten mit einem Plan beginnt und ich glaube wirklich daran.

Der Grund für die Bereitstellung eines Vogelkäfigs besteht jedoch darin, Vögeln Schutz zu bieten, die häufig ihren Lebensraum verlieren, wodurch sie von früheren Nistplätzen ferngehalten werden.

Wir müssen diese hilfreichen Wesen als Teil des Plans betrachten. Vögel und Bienen sind auf eine Weise von der Umwelt betroffen, die wir nicht direkt kontrollieren können, aber wir können helfen, indem wir unserem Garten etwas für sie hinzufügen.

Wenn wir Vögel fragen, was sie in einem Vogelhaus wollen, was werden sie dann sagen?

Die Größe des Einlasses ist sehr wichtig. Größere Löcher bedeuten, dass Raubtiere Zugang zum Vogelhaus haben. Durch eine große Öffnung können Posoms oder Mäuse Eier stehlen oder aggressivere Vögel wie Spatzen eindringen.

Die Lage ist ebenfalls wichtig. Wenn der Vogelkäfig zu niedrig ist, können Schlangen hereinkommen und unsere gefiederten Freunde besuchen. Darüber hinaus ist die Installation eines Vogelkäfigs auf einem Pfosten ein guter Schutz vor unfreundlichen Gästen.

Sichern Sie Ihren Vogelkäfig. Wir haben erwähnt, dass Stangen der beste Weg sind, um Ihren Vogelkäfig zu installieren und sicherzustellen, dass Ihr Vogelkäfig sicher ist. Man muss sich starker Winde und schlechten Wetters bewusst sein.

Vögel lieben große Wohnräume genauso wie wir Menschen. Natürlich sind Vögel so viel kleiner als wir, dass ihre Bedürfnisse im Vergleich zu uns sehr gering sind, aber sie brauchen genug Platz, damit ihre Jungtiere Platz zum Wachsen haben.

Entwässerung nicht vergessen. Durch das Entleeren der Löcher am Boden kann Wasser entweichen und Schimmel und Bakterien fernhalten. Ein Dach, das etwa einen Zentimeter hängt, verhindert außerdem, dass Regen in die Einlässe gelangt.

Vögel lieben Wasser. Offenes Wasser ist wichtig für Vögel. Stellen Sie ein Vogelbad in der Nähe des Vogelkäfigs auf, um ihnen bei der Suche nach Wasser zu helfen. Dies ist nicht nur ideal für Vögel, sondern stellen Sie sich auch vor, wie viel Spaß es machen würde, Ihren neuen Bewohnern beim Fliegen vom Haus zum Bad zuzusehen.

Ich weiß, dass Vogelfutterhäuschen möglicherweise nicht für jeden oder jeden Garten geeignet sind, aber ich denke, dass jeder Garten einige Bäume oder Sträucher haben kann, die Vögel glücklich machen, ohne Kompromisse bei der Gestaltung oder den wartungsarmen Aspekten einzugehen, die viele von uns lieben.

Hier sind einige meiner Vorschläge. In den meisten Fällen sind diese Sträucher einheimisch und produzieren nicht nur Beeren, die Vögel lieben, sondern auch Frühlingsblumen und Herbstfarben, die sie zu ganzjährigen Sträuchern machen. Ich verspreche, dass sie nicht auseinander fallen.

Serviceberry: Einer meiner Favoriten ist Serviceberry (Amelanchier canadensis). Es ist in Baum- oder Strauchform erhältlich und sehr vielseitig, da es in der Sonne oder im Schatten wachsen kann.

Pagoden-Hartriegel: Pagoden-Hartriegel (Cornus alternifolia) ist ein großer Strauch, der beschnitten werden kann, um ein Strauch zu bleiben, oder zu einem breiten, mehrstämmigen Baum wachsen kann.

Winter Beauty Dogwood: Dieser mittelgroße Strauch ist eine gute Wahl für einen Garten zurück. Sie haben attraktive Beeren, aber eine natürlichere Form. Winter Beauty Dogwood (Cornus sanguinea ‘Winter Beauty’) hat schöne rosa Beeren, ist aber mit seinen leuchtend orangeroten Stielen ein echter Winterstopper.

Geißblatt: Blumen, Beeren und Düfte von Geißblatt (Lonicera) machen es zu einer großartigen Ergänzung für jeden Garten. Es gibt sowohl große als auch Zwergsorten.

Holunder: Ich habe gute Kindheitserinnerungen an das Holunder-Gelee und den Kuchen meiner Großmutter. Weder dieser Geschmack noch der lila Fleck, der auf seinen Händen verweilte. Sehr kleine, schäbige Beeren bedecken diesen Strauch. Es kann ziemlich groß werden, wenn es Platz hat und in einem Garten am besten aussieht. Wenn Sie ehrgeizig sind, können Sie auch Beeren sammeln, um sie zu gelatinieren, aber Sie müssen den Vögeln einen Schritt voraus sein. Eines Tages wird der Busch mit Beeren gefüllt sein, aber die Vögel werden sie an einem Tag abziehen.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *