Design Layout für kleine Gärten für alle Arrangements

Jeder liebt einen schönen Garten, ob groß oder klein. Die Gestaltung Ihres idealen Gartens ist einfach, wenn die richtige Planung im Voraus erfolgt. Kleine Terrassengärten sind sehr privat und pflegeleicht, je nachdem, wo Ihr Garten gestaltet werden soll. Wenn Sie in einem kleinen Komplex wohnen, in dem kein Platz für einen Garten ist, können Sie auf Ihrer Terrasse einen Garten gestalten.

Eine gut gemachte kleine Gartengestaltung ist aus mehreren Gründen gefragt. Erstens kann der für einen Garten geeignete Außenbereich recht klein sein. Alternativ kann es viel Platz im Freien geben, aber die Person möchte möglicherweise keinen großen Garten anlegen. Auch wenn der Gartenraum in einer städtischen Umgebung eingerichtet ist, steht möglicherweise nur ein kleiner Balkon oder eine kleine Terrasse für die Garteninstallation zur Verfügung.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Garten entwerfen, können Sie einen professionellen Landschaftsarchitekten beauftragen oder dies selbst tun. Die Gestaltung Ihres eigenen Gartens sollte nicht allzu schwierig sein, insbesondere wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wie er aussehen soll. Schließlich sollte die Gestaltung Ihres Gartens eine unterhaltsame und entspannende Erfahrung sein. Holen Sie sich alle Informationen, die Sie benötigen, um einen Garten zu gestalten, und machen Sie es selbst.

Das sind alles gute Gründe, einen kleinen Gartenraum zu wollen, aber es kann schwierig sein, einen für diese Anwendung zu entwerfen. Es bedarf einiger vorausschauender Überlegungen und sorgfältiger Planung, damit diese Art von Garten wirklich funktioniert.

Hier sind einige kleine Gartengestaltungsideen, mit denen jeder jeden Raum maximieren kann.

Ein Ziergarten ist ein Garten, der sich auf die Pflanzen konzentriert, die unabhängig von essbaren oder anderweitig funktionellen Pflanzen die größte visuelle Wirkung pro Quadratfuß erzielen. Funktionsgärten hingegen konzentrieren sich auf die Maximierung des Ertrags pro Quadratfuß Pflanzen, die gegessen oder auf andere produktive Weise verwendet werden können (d. H. Aloe Vera gegen Verbrennungen). Schließlich konzentriert sich der Hybridgarten auf die Kreuzung zwischen diesen beiden unterschiedlichen Konzepten. Es wird versucht, Nutzpflanzen mit hohen Erträgen zu produzieren und gleichzeitig im Garten eine visuelle Anziehungskraft zu erzeugen.

Die häufigste Art von Garten, die Menschen in diesem Fall wählen, ist ein hybrider Ansatz. Für die Zwecke dieses Artikels steht dieser Stil im Mittelpunkt der folgenden Ideen für die Gestaltung kleiner Gärten.

Das erste Konzept, das jeder, der einen kleinen Garten entwirft, verstehen muss, ist, dass Hochbeete immer fruchtbarere Pflanzen produzieren. Hochbeete können in nahezu jeder erdenklichen Form gebaut werden, sodass sie das perfekte Gefäß für jeden kleinen Garten sind. Zum Beispiel könnte ein städtischer Gärtner, der nur einen Balkon für Eigentumswohnungen hat, einen Hochbeetpflanzer an der Ecke des Balkons und eine lange schmale Gerade parallel zum Geländer bauen. Dieses Design schafft viel wachsenden Raum, ohne viel Platz auf dem Balkon einzunehmen.

Eine weitere sehr nützliche Idee, die Sie beim Bau eines kleinen Gartens berücksichtigen sollten, ist, dass er horizontal oder vertikal angelegt werden kann. Zum Beispiel kann eine Wand oder ein Zaun leicht in eine lebende Wand verwandelt werden, indem hängende Pflanzen oder Reben wie Trauben, starke Kiwi oder Reben hinzugefügt werden.

Nachdem die Planung abgeschlossen ist, können Sie mit dem Pflanzprozess beginnen. Je früher Sie die Samen pflanzen, desto eher können Sie mit den nächsten Schritten beginnen. Während kleine Gärten und Terrassenterrassen zweifellos mit einer Reihe eigener Designherausforderungen verbunden sind, können selbst die wirtschaftlichsten Grundstücke zu einem schönen und eleganten Paradies im Freien umgebaut werden.

Denken Sie klein, aber perfekt geformt. Die intelligente Nutzung des Raums ist der Schlüssel, damit ein kleiner Garten wie ein Stuhl funktioniert, der gleichzeitig als Stauraum dient. An der Wand montierte Blumentöpfe oder Kräuterpflanzgefäße und sogar Klappmöbel tragen dazu bei, wertvollen Platz freizugeben.

Das richtige Gartenzubehör und die richtigen Pflanzenarten können den Ton für ein ruhiges Ambiente im Freien angeben. Sie können einen kleinen Pavillon hinzufügen, der viel Schatten spenden kann. Umgeben Sie Ihren Pavillon mit Felsen und Gras für ein entspannendes Sommerpicknick.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *